Klein, aber oho – das Virus

Die Virenexpertin Julia Stanger erzählt dir warum

Im Moment verändert ein Virus das Leben von vielen Menschen auf der Welt. Um nicht mit dem Coronavirus angesteckt zu werden, bleiben viele Menschen zuhause. Doch was genau sind Viren, und wieso können sie so gefährlich werden? Wir zeigen dir, wie Viren funktionieren, und wie sie sich vermehren, obwohl sie keine Lebewesen sind.

  • Virenforscherin Julia Stanger beantwortet spannende Fragen

    Sind alle Viren böse? Warum müssen eigentlich Impfungen mit einer Spritze gegeben werden? Ist die Arbeit in einem Virenlabor gefährlich?

  • Lückenfüller

    Schreibe die richtigen Wörter in die Lücken!

  • Sei schlauer als die Viren – Händewaschen wie die Profis!

    Mit Händewaschen kannst du dich super vor Viren, die auf deinen Händen kleben, schützen. Aber bist du sicher, dass du auch alle Viren erwischst? Schau dir in unserem Video an, wie du mit Fingerfarbe herausfinden kannst, ob du eine gute Händewaschtechnik hast!

  • Plakat: Sei schlauer als Viren - mit richtigem Händewaschen! Wasser und Seife, Innenseiten, zwischen den Fingern, Daumen und Fingerspitzen, Handrücken, Handgelenke.

    Anleitung zum richtigen Händewaschen!

    Hier findest du die richtige Technik auf einem Blatt

  • Wörterwald. Illustration Robin Hood will einen Text schreiben, aber ihm fehlt die Idee

    Wörterwald

    Markiere die Wörter, die sich im Wörterwald verstecken!

  • Steckbrief: Wissenschafter*in

    Name:
    Julia Stanger
    Studium/Ausbildung:
    Bachelor Molekularbiologie; Master Molekulare Medizin / Mikrobiologie
    Institution:
    IST Austria
    Forschungsgebiet:
    Molekulare / strukturelle Virologie
    Hobbies & Interessen:
    Wandern, Tauchen , Reisen, Lesen und natürlich forschen :-)
    Gegenstand, den ich für meine Forschung brauche:
    Elektronenmikroskop und Flüssigstickstoff, damit ich die Viren einfrieren kann, bevor ich sie mir im Mikroskop anschaue
    Das möchte ich noch sagen:
    Als Kind war ich immer sehr neugierig und stellte viele Fragen, deshalb wollte ich Forscherin werden
  • Steckbrief: Wissenschafter*in

    Name:
    Veronika
    Studium/Ausbildung:
    Kindergarten (Vorschulkind)
    Forschungsgebiet:
    Wie man im Wohnzimmer die größten Höhlen aus Decken und Möbeln bauen kann
    Hobbies & Interessen:
    Schwimmen, Eis essen, Rollschuhfahren
    Über mich:
    Macht am liebsten alles mit ihrer Freundin
    Veronika