Kann man Wärme sehen?

Herschel und das unsichtbare Ende des Regenbogens

Die Infrarotstrahlung ist für uns auf den ersten Blick etwas Geheimnisvolles, weil eben Unsichtbares. Wie wurde die Infrarotstrahlung entdeckt? Wie können wir sie heute im Alltag und in der Wissenschaft nutzen? Die Infrarotstrahlung ist nicht nur in der Naturwissenschaft (z.B. Astronomie, Physik, Biologie oder Chemie) von Bedeutung, sondern auch in vielen Bereichen der Medizin, Geschichte, Kunst und in wesentlichen Teilen unseres Alltags.

Das FWF Wissenschaftskommunikations-Projekt „Herschel und das unsichtbare Ende des Regenbogens“ widmet sich ganz dem Thema Infrarotstrahlung. Auf der Projektwebsite findest du viele spannende Infos, einen Podcast, ein Hörspiel, ein Theaterstück und noch viel mehr zur Infrarotstrahlung: https://space.univie.ac.at/projekte/regenbogen

  • ein Wärmebild von Menschen

    Kann man Wärme sehen?

    Wie kann man eine unsichtbare Strahlung sichtbar machen? Und wie sehen die Bilder einer Wärmekamera aus?

    Dieses Video ist im Rahmen der Kinderuni@home im Frühjahr 2020 entstanden.

  • eine Fernbedienung

    Infrarot im Alltag

    Drei spannende Versuche mit einer Infrarot-Fernbedienung für zuhause

  • Zwillingspaar: Mädchen und bub mit gleichem Gewand gibt sich die Hand

    Zwillingspaare

    Finde die Bilder, die zusammengehören!

  • Steckbrief: Wissenschafter*in

    Name:
    Franz Kerschbaum
    Studium/Ausbildung:
    Astronomie und Physik
    Institution:
    Universität Wien | Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie | Institut für Astrophysik
    Forschungsgebiet:
    Geschichte der Astronomie, astronomische Instrumente, Weltraumexperimente, Spätstadien der Sternentwicklung
    © Franz Kerschbaum