Vom Schreiben und Lesen deiner eigenen Geheimschrift kommen wir heute zu anderen Sprachen. Und zwar geht es heute um Mehrsprachigkeit. Hast du den Begriff schon einmal gehört? In Österreich leben viele Menschen, die mehr als eine Sprache sprechen. Zur deutschen Sprache kommt da beispielsweise noch Englisch oder Französisch, aber häufig auch Türkisch oder Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, oder auch Slowenisch, Ungarisch dazu.

Apropos: Vielleicht ist dir schon einmal aufgefallen, dass bei manchen Beiträgen auf kinderuni.online Aufgabenzettel in unterschiedlichen Sprachen zu finden sind. Zum Beispiel beim gestrigen Beitrag „Lesen – nichts einfacher als das?“  –  dort findest du ein Arbeitsblatt jeweils auf Deutsch, Englisch, Rumänisch und Ukrainisch!

Auf deiner Tagebuchseite geht es heute um das Wort Glück: lade sie dir herunter und schau, was wir für dich vorbereitet haben.