Im Dezember geht es uns Menschen ähnlich wie den Tieren: Wenn es kalt ist und früh dunkel wird, zieht es uns in unsere Höhlen und Verstecke. Der Winter ist zum Beispiel die perfekte Jahreszeit, um in der Küche aktiv zu werden: Kochen, Kekse backen, heiße Schokolade trinken. Dass man am Küchentisch auch Forschung betreiben kann, zeigt dir Philipp im folgenden Video. An den Experimenten kannst du auch selbst teilnehmen. Eine der Fragen, die wir erforschen wollen, ist beispielsweise: Warum wird der Kuchen beim Backen größer?

Gestern haben wir nach einem Ort gesucht, an dem wir glücklich sind. Forscher*innen sind meist glücklich, wenn sie in ihrem Forschungslabor sind, Experimente machen können und die Rätsel der Natur endlich lösen können.

Kannst du dir vorstellen, dass du eines Tages Forscher*in sein möchtest? Oder gibt es einen anderen Beruf, der dich glücklich machen würde? Beschreibe deinen Traumberuf in deinem Glücktagebuch!